Bergpokal 2016 ... vormerken !!!

termin

 

 

 

Link zur Ausschreibung...

 

„Die Eisernen“ des OSC Löbau beim 18.  Rennsteig-Staffellauf und beim 5. Himmelswegelauf erfolgreich

Dirk und Claudius

20160618_180306

Der 18. Rennsteig-Staffellauf zog wieder einmal 2300 Läuferinnen und Läufer sowie noch einmal ca. 500 Betreuer und Radbegleiter in seinen Bann. Das Teilnehmerlimit war am Anmeldetag schon nach 2 Minuten ausgebucht. Bei schwierigen Bedingungen, die Wege waren durch die starken Regengüsse des Vortages und durch Schauer am Sonnabend durchgeweicht, zeigten alle Mannschaften großen Kampfgeist, die Radbegleiter auch Mut zum Risiko. So kamen alle 230 Mannschaften im Zeitlimit in´s Ziel.

„Die Eisernen“ des OSC Löbau hatten im Vorfeld mit kurzfristigen Ausfällen durch Krankheit zu kämpfen. Beziehungen zu Sportlern anderer Vereine, die durch unsere oftmaligen Teilnahmen am Rennsteiglauf entstanden sind, halfen uns aber weiter. So nahmen in diesem Jahr zwei Läufer aus Suhl in Vertretung unserer Kranken zwei Etappen unter ihre Laufschuhe. Nach großem Kampf konnte unsere Staffel in der Zusammensetzung Michael und Kerstin Bräuer (Unna), Gerhard Rumpf, Frank Rätze, Dirk Bethmann, Heiko Lange und Ulrich Zimmermann (beide Suhl), Heike Sieber, Johannes Weckwert und Bernd Georgi in der Zeit von 15:02:25 h über 168,5 km ihren Hausrekord aus dem Vorjahr noch um 3:07 min toppen und belegten in der Wertung Männerstaffeln den 87. Platz von 142 Mannschaften. Für die Betreuung der gesamten Mannschaft war Judith Georgi zuständig, die Läuferinnen und Läufer wurden auf der Strecke von Claudius Rudolph und Daniel begleitet.

Mit einem Besuch des Burschenschaft-Denkmals in Eisenach am Sonntag klang dieses Sportwochenende für die Rennsteigstaffel des OSC Löbau aus.

Der 5. Himmelswegelauf in Nebra war in diesem Jahr Ziel für Ilona Wadenbach und Joachim Heublein  und auch der Ehemann von Ilona, Lutz Wadenbach vom DAV Ebersbach wollte sich durch die Teilnahme am  Halbmarathon eine der begehrten Medaillen mit der Himmelsscheibe sichern. Ilona startete über die Marathondistanz und lief in der Zeit von 4:13:15 h auf den 5. Platz der Frauenkonkurrenz. In der Altersklasse siegte sie deutlich. Joachim Heublein  erkämpfte sich über 10 km Nordic Walking in 1:18:43 h den 6. Platz der Männerkonkurrenz.

IMG-20160619-WA0003

 


Besucher:

 


Verein

SPONSORENBOARD

Volleyball

Home
Logo_Mini-Eiserne

zu den Mini-Eisernen

Die Eisernen